• DE

Verkehrsmedizin / Verkehrsmedizinische Leistungen

Alle verkehrsmedizinischen Leistungen gemäß Fahrerlaubnisverordnung (FEV) aus einer Hand während nur eines (!) Termins

Praxis für Verkehrsmedizin, FEV Untersuchung Bad Kreuznach, Rheinland Pfalz

Verkehrsmedizinische Leistungen gemäß Fahrerlaubnisverordnung (FEV)

Erstanträge und Verlängerungen

Tests, Untersuchungen, Gutachten

NUR 1 TERMIN NÖTIG!

 
Unser Leistungsspektrum im Bereich Verkehrsmedizin:

  • Erstantrag und Verlängerung für Fahrerlaubnis LKW (Klasse C, C1, CE, C1E) 
  • Erstantrag und Verlängerung für Fahrerlaubnis Bus (Klasse D, D1, DE, D1E)
  • Erstantrag und Verlängerung für Taxi, Mietwagen und Krankentransporte
  • Ärztliche Untersuchung (Anlage 5 FeV)
  • Sehtest (Anlage 6 FeV)
  • Perimetrie (Bestimmung des Gesichtsfeldes- Anlage 6 FeV)
  • Psychometrischer Leistungstest (Reaktionstest)
  • Erstellung der ärztlichen Bescheinigungen
  • Gutachten über besondere Anforderungen (Anl. 5 Nr.2 FeV)
      » Besondere Berechnung nach Zeit und Schwierigkeit
  • Gutachten gemäß Fahrerlaubnisverordnung in besonderen Fällen (Berechnung nach Schwierigkeit und Aufwand)

Unser besonderer Service:

Diese Untersuchung ist kostenfrei enthalten:

  • Neue Verordnung 2.1.2: „Dämmerungs/Kontrastsehen geprüft mit einem standardisierten anerkannten Prüfgerät.“

Preislisten Verkehrsmedizinische Leistungen gemäß Fahrerlaubnisverordnung (FEV)

Erstanträge FEV - Preise

Erstanträge

  • Erstantrag und Verlängerung  LKW Klasse C, C1, CE, C1E
    inkl. Sehtest, Perimetrie und ärztlicher Untersuchung
    • 100,- Euro
  • Erstantrag  Taxifahrer und Busfahrer  Klasse D, D1, DE, D1E  
    inkl. Sehtest, Perimetrie, ärztl. Untersuchung und psychometr. Test
    • 180,- Euro
Preise gültig bis 12/2017
 

Verlängerung FEV - Preise

Verlängerung

  • Bus-Verlängerung unter 50 Jahre Klasse D, D1, DE, D1E      
    inkl. Sehtest, Perimetrie und ärztlicher Untersuchung    
    • 100,- Euro
  • Bus-Verlängerung über 50 Jahre Klasse D, D1, DE, D1E  
    inkl. Sehtest, Perimetrie, ärztl. Untersuchung und psychometr. Test    
    • 180,- Euro
       
  • Taxi -Verlängerung unter 60 Jahre                  
    inkl. Sehtest, Perimetrie und ärztlicher Untersuchung    
    • 100,- Euro
  • Taxi -Verlängerung über 60 Jahre
    inkl. Sehtest, Perimetrie, ärztl. Untersuchung und psychometr. Test    
    • 180,- Euro 
Preise gültig bis 12/2017

Sportboot FEV - Preise

Sportboot

  • Untersuchung für Sportbootführerschein
    inkl. Sehtest, Hörtest und ärztlicher Untersuchung    
    • 60,- Euro
Preise gültig bis 12/2017

Einzelleistungen FEV - Preise

Einzelleistungen

  • Psychometrischer Test
    • 90,- Euro
  • Perimetrie (Gesichtsfeldbestimmung)
    • 60,- Euro
  • Sehtest
    • 25,- Euro
  • Ärztliche Untersuchung (gemäß Anlage 5 Nr.1 FeV)
    • 72,- Euro
  • Verkehrsmedizinische Gutachten in besonderen Fragestellungen
    • Berechnung nach Aufwand (Zeit und Schwierigkeit)
Preise gültig bis 12/2017

 
Modernste Untersuchungsgeräte und Kompetenz

Natürlich werden alle Bescheinigungen von den Führerscheinstellen anerkannt und sind 1 Jahr gültig. Sie können sich also ohne Zeitdruck schon vorher untersuchen lassen. Zu Ihrer Sicherheit und Bequemlichkeit arbeiten wir nur mit den zurzeit modernsten Untersuchungsgeräten der Firma Vistec (Vormals Rodenstock). Unser freundliches und kompetentes Personal ist speziell in der Durchführung von FEV Untersuchungen geschult und regelmäßig weitergebildet.

  

Information zur Führerschein-Erlaubnis-Verordnung FeV

Für die Erteilung/Verlängerung eines Führerscheins sind je nach Klassen ärztliche Untersuchungen/Reaktionstest und eine Untersuchung des Sehvermögens erforderlich:

  1. PKW-Fahrer der Führerscheinklassen B, BE, C1 und C 1 E:
    benötigen eine Sehtestbescheinigung nach Paragraph 12 (bzw. Anlage 6.1 oder 6.2 FeV)
  2. LKW-Fahrer der Führerscheinklassen C, CE:
    benötigen als Erstbewerber sowie ab dem 47. Lebensjahr alle 5 Jahre:
    1. ärztliche Untersuchung mit Bescheinigung nach Anlage 5.1 Fev
    2. Untersuchung des Sehvermögens mit Bescheinigung nach Anlage 6.2 FeV
  3. Taxi / Busfahrer der Führerscheinklassen D, DE benötigen alle 5 Jahre:
    1. ärztliche Untersuchung mit Bescheinigung nach Anlage 5.1 FeV
    2. Untersuchung des Sehvermögens mit Bescheinigung nach Anlage 6.2 FeV
    3. Reaktionstest nach Anlage 5.2 FeV

Der Reaktionstest ist erforderlich für:

  • Erst-Bewerber Taxi- / Bus-Führerschein
  • Inhaber der Fahrerlaubnisklasse D (Busführerschein, KOM) ab dem 47. Lebensjahr
  • Inhaber der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxi (FzF) ab dem 57. Lebensjahr

Besonderheiten bei Erkrankungen

Ernsthafte Erkrankungen allgemein

Beim Auftreten ernsthafter Erkrankungen z. B. Zuckerkrankheit, hoher Blutdruck, schwere Nierenerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, etc. ist umgehend durch eine vorzeitige Begutachtung sicherzustellen, dass keine Bedenken vorliegen, bzw. alle Auflagen erfüllt werden, die in den Begutachtungsleitlinien zur Kraftfahrereignung zur FeV genannt sind.

Bitte bringen Sie zur Untersuchung mit:

  • ein Personaldokument (Personalausweis, Reisepass)
  • Sehhilfe (Brille oder Kontaktlinsen) falls vorhanden / nötig
  • im Falle einer möglicherweise die Fahrfähigkeit beeinträchtigenden Erkrankungen (s.o.) bringen Sie bitte auch eine Bescheinigung Ihres behandelnden Arztes mit, dass die Erkrankung gut unter Kontrolle ist (z.B.  Diabetes, Herzerkrankungen)

Speziell bei Diabetes lesen und beachten Sie bitte unbedingt auch den nächsten Punkt.

Für Diabetiker

Spezielle Anforderungen bei Diabetes:

Hier wird die Bescheinigung des behandelnden Arztes benötigt, dass

  • die Erkrankung gut eingestellt ist,
  • bisher keine Unterzuckerungen (Hypoglykämien) aufgetreten sind und 
  • der Proband an einer strukturierten Diabetikerschulung zur Erkennung und Behandlung von Unterzuckerungssituationen teilgenommen hat.

Die Bescheinigung sollte diese Punkte beinhalten:

  • In den letzten 12 Monaten sollte keine schwere Hypoglykämie aufgetreten sein. (Eine Hypoglykämie wird als schwer eingestuft, wenn Hilfe durch andere Personen benötigt wird!)
  • Es darf keine Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung bestehen.
  • Eine angemessene Selbstüberwachung und Dokumentation der Stoffwechselsituation muss vorliegen. Diese muss mindestens zweimal täglich vorgenommen werden, sowie zu den für das Führen eines Fahrzeugs relevanten Zeiten.
  • Der Betroffene muss nachweisen, dass er die mit seiner Hypoglykämie verbundenen Risiken versteht.
  • Es dürfen keine anderen Komplikationen der Zuckerkrankheit vorliegen, die die Fahrsicherheit ausschließen (Augenleiden, Nierenleiden, Gefässerkrankung)

Ohne die Vorlage eine solchen Bescheinigung kann zur Fahrtauglichkeit bei Diabetikern nicht Stellung bezogen werden!

  

 

!! Information !!

Wichtig zu wissen

  • Bringen Sie Ihren Personalausweis (Reisepass) und Ihren Führerschein mit.
  • Bringen Sie Ihre Brille oder Sehhilfe mit (sofern vorhanden).
  • Drucken Sie die beiden PDF (Downloads auf dieser Seite) aus und bringen sie mit.

Abhängig von Führerscheinklasse und Ihrem Alter führen wir eine ärztliche Untersuchung, einen Sehtest, die Messung des Gesichtsfeldes (Perimetrie), einen Hörtest und einen psychometrischen Test durch.

Important to know:

  • Bring your passport and your driving license.
  • Bring your glasses or vision aid (if available).
  • Print out the two PDFs (downloads on this page) and bring them with you.

Depending on your driving license and your age, we perform a medical examination, an eye test, the measurement of the facial field (perimetry), a hearing test and a psychometric test.

Important à savoir:

  • Apportez votre carte d'identité (passeport) et de votre permis de conduire.
  • Apportez avec (le cas échéant) vos lunettes ou verres correcteurs.
  • Imprimer les deux PDF (téléchargements sur ce site) et l'apporter avec vous.

Selon le permis de conduire et votre âge, nous procédons à un examen de contrôle médical, un test oculaire, la mesure du champ visuel (périmétrie), un test auditif et un test psychométrique.

Önemli bilgi:

  • Kimlik kartını (pasaport) ve ehliyet getirin.
  • Gözlüğünü veya (varsa) ile düzeltici lensler getirin.
  • İki PDF (bu sitede indirme) Baskı ve sizinle getirmek.

Ehliyet ve yaşınızı sürüş bağlı olarak, tıbbi bir onay muayene, göz testi, görme alanının (perimetrisi), İşitme testi ve bir psikometrik testin ölçümünü gerçekleştirmek.

Είναι σημαντικό να γνωρίζουμε:

  • Φέρτε την κάρτα σας ταυτότητας (διαβατήριο) και την άδεια οδήγησής σας.
  • Φέρτε τα γυαλιά σας ή διορθωτικούς φακούς με (αν υπάρχει).
  • Εκτυπώστε το δύο PDF (downloads σε αυτό το site) και να το φέρει μαζί σας.

Ανάλογα με την άδεια οδήγησης και την ηλικία σας, θα εκτελέσει μια εξέταση ιατρικού ελέγχου, μια οφθαλμολογική εξέταση, τη μέτρηση του οπτικού πεδίου (περιμετρία), ένα τεστ ακοής και ψυχομετρικά τεστ.

المهم أن نعرف:

إحضار بطاقة الهوية الخاصة بك (جواز سفر) ورخصة القيادة الخاصة بك.

اهتمامكم النظارات أو العدسات التصحيحية مع (إن وجدت).

طباعة اثنين من PDF (التنزيلات على هذا الموقع) وجعله معك.


اعتمادا على رخصة القيادة وعمرك، ونحن أداء فحص فحص طبي، وفحص العيون، وقياس المجال البصري (قياس مجال البصر)، واختبار السمع والاختبار النفسي.

Das 'Kleingedruckte'
Reise- Tauch- und Verkehrsmedizinische Leistungen sind grundsätzlich medizinische Wunschleistungen und erfolgen auf eigene Rechnung.
Bestätigte Termine sind verbindlich. Bei nicht erfolgter Absage bis 24 Stunden vor Termin wird eine Kompensationszahlung in Höhe der vereinbarten Leistung berechnet.
Es erfolgt die Bezahlung direkt bei Erhalt der Leistung (Bar-EC) Sie erhalten eine Rechnung ggfls. mit ausgewiesener Umsatzsteuer.  Einige Krankenkassen erstatten ganz oder teilweise reisemedizinische Beratungen und Impfungen. Näheres finden Sie hierzu unter Downloads oder direkt bei Ihrer Krankenkasse.

  

Terminvergabe/Anmeldung:

täglich 07:30h - 11:00h | 14:00h - 17:00h

Tel. 0671 - 28 755   oder   Tel. 0671 - 48 21 607

Für alle Leistungen der Verkehrsmedizinischen Untersuchungen erhalten Sie stets kurzfristig einen Termin.

Da leider die Leitungen häufig belegt sind, bitte auch Anfrage per Fax: 0761 - 48 16 88 oder Email kontakt[@]tropendoktor.de.